Menu

FOR YOUR
INFORMATION:
IMPRINT

impressum

BERA GmbH & Co. KG
Seeschleusenstraße 1
D 26871 Papenburg
Fon +49 4961 66690
Fax +49 4961 6669183
info@bera-papenburg.de
Geschäftsführung: Holger Wedemann und Roelf Briese

Handelsregister Osnabrück HRB 121875
VAT-Nr. DE 222990472
 
Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 – und – soweit diese für die Erbringung logistischer
Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006. Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodale Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.
 
Der Inhalt dieser Website unterliegt dem Schutz des Urheber- und Wettbewerbsrechts. Er darf nur für den eigenen Bedarf geladen, ausgedruckt und kopiert werden. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe, auch von Teilen bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung. Alle Rechte an den hier aufgeführten Marken, Eigen- und Produktnamen sowie Logos liegen bei deren Eigentümern.

Trotz sorgfältiger Auswahl und Zusammenstellung der Inhalte wird keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen.

Die Bilder stammen von EMS-Fehn-Group, Tobias Ganske und Jürgen Bauer.

Bera nutzt übliche Internettechnologien wie Cookies und Web-Beacons, um Interaktionen mit der Unternehmenswebsite nachzuvollziehen.

impressum

BERA GmbH & Co. KG
Seeschleusenstraße 1
D 26871 Papenburg
Fon +49 4961 66690
Fax +49 4961 6669183
info@bera-papenburg.de
Geschäftsführung: Holger Wedemann und Roelf Briese

Handelsregister Osnabrück HRB 121875
VAT-Nr. DE 222990472
 
Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 – und – soweit diese für die Erbringung logistischer
Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB, Stand März 2006. Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodale Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.
 
Der Inhalt dieser Website unterliegt dem Schutz des Urheber- und Wettbewerbsrechts. Er darf nur für den eigenen Bedarf geladen, ausgedruckt und kopiert werden. Jegliche Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe, auch von Teilen bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung. Alle Rechte an den hier aufgeführten Marken, Eigen- und Produktnamen sowie Logos liegen bei deren Eigentümern.

Trotz sorgfältiger Auswahl und Zusammenstellung der Inhalte wird keine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen übernommen.

Die Bilder stammen von EMS-Fehn-Group, Tobias Ganske und Jürgen Bauer.

Bera nutzt übliche Internettechnologien wie Cookies und Web-Beacons, um Interaktionen mit der Unternehmenswebsite nachzuvollziehen.

LEISTUNGEN
SPEDITION
HAFENTERMINAL
UMSCHLAG
LAGER
ZUSÄTZLICHE LEISTUNGEN

Ihr Browser (Internet Explorer 9 und geringer) wird nicht mehr unterstützt.


Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Website anzuzeigen: